DFKA – Taxonomie – Kassendaten® Version 2.1.0

DFKA – Taxonomie – Kassendaten® Version 2.1.0

Das einheitliche Datenformat für Kassendaten wurde in der Arbeitsgruppe DFKA – Taxonomie gemeinsam mit den Finanzbehörden in einer überarbeiteten Version freigegeben und erforderliche Erweiterungen und Veränderungen implementiert sowie in einer Dokumentation festgehalten.

Folgende größere Anpassungen fanden statt:
• Synchronisation der Feldlängen zur DSFinV – K
• Einbau konditionaler und erforderlicher Mussfelder analog zur DSFinV – K
• Erweiterung aller Beispiele um die Felder der DSFinV – K

Prinzipielle Ziele waren:
• Anpassungen der DSFinV – K zu berücksichtigen
• Die Konvertierbarkeit der DFKA-Taxonomie-Kassendaten nach der DSFinV – K sicherzustellen
• Die fachliche Synchronität zwischen DFKA-Taxonomie und DSFinV – K darzustellen
• Die Integration von TSE und Taxonomie weiter voran zu treiben

Die vom Bundeszentralamt für Steuern ( BZST ) im März 2020 veröffentliche Digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung , DSFinV-K 2.1. , basiert auf der von unserer Arbeitsgruppe erarbeiteten DFKA-Taxonomie-Kassendaten, Version 2.1.0 und ist vollumfänglich dazu kompartibel . Sie ergänzt auch den am 17.06.2019 veröffentlichen Anwendererlass zu § 146a der Abgabenordnung des BMF .

Mit der Akzeptanz der Nutzungsrechte erhalten Sie das Systempaket DFKA-Taxonomie-Kassendaten® Version 2.1.0 inklusive der dazugehörigen Dokumenation und Dateien, welche Sie in der Umsetzung unterstützen.

Zum Download der Nutzungsrechte: https://dfka.webla.de/taxonomie/

Bei Fragen und Anregungen bitten wir um Ihre Information unter: taxonomie@dfka.net

 

Kommentare geschlossen!

Copyright 2020 DFKA e.V.